Hauptmenü

Friedrich-Dessauer-Gymnasium Frankfurt am Main RSS abonnieren

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,
 
das Staatliche Schulamt hat uns heute angewiesen mit sofortiger Wirkung auf das Wechselmodell in der Q2 umzustellen, da keine Genehmigung für den Präsenzunterricht vonseiten des Gesundheitsamtes der Stadt Frankfurt vorliegt.
 
Die Schüler*innen der Q2 werden im Wechselunterricht beschult, d.h. die Kurse werden geteilt und kommen wochenweise im Wechsel in den Präsenzunterricht.
Nähere Details erfahren Sie über das Schulportal.
 
Freundliche Grüße, im Namen der Schulleitung
 
Martin Schroeder
-stellv. Schulleiter –

In dieser PDF-Datei finden Sie den Raumplan für die Jahrgangsstufe Q2 in der kommenden Schulwoche.

Achtung: In dieser Woche findet der Unterricht wie in den letzten Wochen statt (siehe nächter Artikel).

Der auf der Homepage veröffentlichte Raumplan bietet einen Überblick für die kommende Woche. Kurzfristige Änderungen werden allerdings nur in den ausgedruckten Versionen des Raumplans dargestellt, die morgens neben dem Vertretungsplan im Erdgeschoss und im 2. Stock ausgehängt werden.

Liebe Schüler*innen der Q2, liebe Eltern,
 
die neuen Vorgaben zur sogenannten Notbremse, die Sie auf der Internetseite des Kultusministeriums einsehen können, sind am Wochenende offiziell in Kraft getreten. Daraus folgt für uns als Schule:
 
Inzidenz bis 100: Die E-Phase befindet sich im Wechsel-, die Q2 im Präsenzunterricht
Inzidenz 100 bis 165:  Die E-Phase befindet sich im Wechsel-, die Q2 ebenfalls im Wechselunterricht
Inzidenz über 165:  Die E-Phase befindet sich im Distanz-, die Q2 im Wechselunterricht.
 
Es gelten immer die vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration veröffentlichten Zahlen. In Frankfurt liegt der Inzidenzwert seit über einer Woche über 165.
Daher wird der Unterricht ab Montag, dem 03.05.2021, wie folgt organisiert:
 
Die Schüler*innen der Q2 werden im Wechselunterricht beschult, d.h. die Kurse werden geteilt und kommen wochenweise im Wechsel in den Präsenzunterricht.
 
Grundorganisation

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,
 
zur größtmöglichen Sicherheit der Schulgemeinde werden am Montag, den 19.04.21 zu Beginn der 1. Stunde in allen Kursen der Q2 die Covid-19-Selbsttests durchgeführt. Die wichtigsten Eckpunkte und den aktuellen Stand zum Teststart in der Schulgemeinde erhalten Sie bzw. Ihre Kinder als Mitteilung über das Schulportal. Die benötigte Einverständniserklärung können Sie ebenfalls dort in der Dateiablage finden. Grundlage unserer Planung ist das Schul- und Elternschreiben des hessischen Kultusministers. Ab sofort gilt, dass „ein negativer Test zur verpflichtenden Grundlage für die Teilnahme am Präsenzunterricht“ verlangt wird. Dabei ist zu beachten, dass „die Durchführung des Tests und die Ausstellung des Nachweises […] nicht länger als 72 Stunden vor dem Beginn des jeweiligen Schultages zurückliegen“ darf.
 
Wir werden Sie über den weiteren Verlauf der Testungen in den nächsten Wochen sobald wie möglich informieren.
 
Vielen Dank für Ihre Kooperation!
 
Freundliche Grüße

Die Fachwahlen für die neue E-Phase für das Schuljahr 2021/22 finden vom 27.3. bis 30.3. online statt.

Für die Leibnizschüler*innen erfolgt die Wahl über das Schulportal der Leibnizschule. Dafür ist nur der Zugang zum Schulportal nötig.

Für die Schüler*innen der Helene-Lange-Schule und für externe Schüler*innen findet die Wahl über das FDG hier statt: https://start.schulportal.hessen.de/owahl-5218-1  Die Zugangsdaten dafür liegen allen aufgenommen Schüler*innen dem Schreiben zur Aufnahmebestätigung bei.

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,

wie Sie sicher den Medien bereits entnommen haben, wird die geplante Öffnung des Unterrichts für die E-Phase ab Montag doch nicht umgesetzt. Die Jahrgänge Q4 und Q2 kommen also wie gewohnt in den Präsenzunterricht, die E-Phase bleibt erst einmal im Distanzunterricht.
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Kultusministeriums:
kultusministerium.hessen.de/.../aktuelle-information-zum-schul-und-unterrichtsbetrieb-kein-weiterer-oeffnungsschritt-vor-den

Freundliche Grüße
Bernhard Mieles und Martin Schroeder

Die Tücher und Plakate können ab Montag, 19.04. aufgehängt werden. Nach den schriftlichen Prüfungen sollen die Plakate bis spätestens Donnerstag, 05.05. 14.00 Uhr wieder abgehängt sein. 

Es werden auf dem Gelände vor dem Haupteingang Schnüre u.a. zwischen den Bäumen gespannt, an denen Tücher befestigt werden können. Außerdem sollen die Zäune an der Straße und vor der Cafeteria genutzt werden. In das Gebäude darf nichts geklebt werden, ebenso dürfen keine Tücher an den Scheiben des Gebäudes befestigt werden.

Tücher/Plakate, die falsch angebracht werden, werden abgehängt; die Kosten für Schäden tragen die Verantwortlichen. Bitte fertigen Sie keine zu großen Plakate/Tücher an, damit für alle genug Platz ist.

In dieser PDF-Datei finden Sie den aktuell gültigen Hygieneplan an unserer Schule.

Da in diesem Schuljahr aufgrund der Corona-Regelungen ein Tag der offenen Tür nicht möglich war, wurde stattdessen ein Video über unsere Schule gedreht. Pünktlich zum neuen Jahr stellen wir dieses nun vor und hoffen, dass wir im Herbst aber zusätzlich auch wieder einen "echten" Tag der offenen Tür anbieten können. Viel Spaß beim Anschauen!

 

HIER geht es zum Film auf Youtube

Informationsflyer statt Tag der offenen Tür

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
 
da in diesem Jahr leider kein Tag der offenen Tür stattfinden kann, an dem Sie Ihre Fragen über unsere schulischen Abläufe und Inhalte stellen können, haben wir diesen Informationsflyer (PDF-Datei) entwickelt, der Ihnen helfen soll, das FDG und sein Angebot ein wenig besser kennenzulernen und hoffentlich viele Ihrer Fragen zu beantworten.
 
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen telefonisch oder per mail zur Verfügung.
 
_____

Sollten Sie die PDF-Datei nicht herunterladen wollen/können, ist es auch möglich die Datei als Bilder nachfolgend zu betrachten:

Seiten