Hauptmenü

Friedrich-Dessauer-Gymnasium Frankfurt am Main RSS abonnieren

Schulverbund

Zusammen mit der Leibnizschule und der Helene-Lange-Schule (den beiden Mittelstufengymnasien in Frankfurt-Höchst) bildet das FDG einen Schulverbund, d.h. Lehrerinnen und Lehrer des FDG unterrichten auch an einer der Verbundschulen und umgekehrt.

Zurzeit besuchen ca. 750 Schülerinnen und Schüler das FDG. Seit dem Schuljahr 2009/2010 stammen nahezu alle Schülerinnen und Schüler von den beiden Verbundsschulen. Dazu kommen Realschülerinnen und Realschüler von Frankfurt.

Die Anmeldefrist endet am 26.02.2024

Die Aufnahmeentscheidungen werden über die abgebende Schule mitgeteilt. 

Anmeldebogen zum Besuch der Einführungsphase 2024_2025 (1).pdf

Aufnahmevoraussetzungen für die Einführungsphase (E 1)

Am Donnerstag, 18.01.2024 findet Präsenzunterricht ab der 3. Stunde statt. Für die ersten beiden Stunden finden die SchülerInnen Aufgaben im Schulportal. 

Am Mittwoch, 17.01.2024 wird der Präsenzunterricht aufgrund der amtlichen Unwetterwarnung vor extremen Glatteis ausgesetzt. Es findet Distanzunterricht statt. 

Frankfurt. Oft wird diese Stadt als die Finanzzentrale Deutschlands betrachtet, doch nicht alle wissen von der historischen Bedeutung der Stadt für das heutige, demokratische Deutschland. Frankfurt war nämlich der Ort, an dem die Nationalversammlung von 1848 zusammenkam, um über die Zukunft einer vereinten deutschen Nation zu diskutieren - der Ausgangspunkt für bedeutende Entwicklungen, die auch noch im Heute fortwirken.

Um der historischen Bedeutsamkeit Frankfurts auf den Grund zu gehen, begab sich der bilinguale Geschichtskurs der Jahrgangsstufe Q1 von Frau Trikic auf eine Exkursion ins Historische Museum, das geführte historische Stadtgänge in Frankfurt organisiert.

Beim Spaziergang durch die Stadt sind wir zunächst am architektonisch faszinierenden Rententurm vorbeigelaufen, doch nur wenige von uns waren sich bewusst, dass dies vor langer Zeit mal ein Gefängnis war, das viele individuelle Geschichten birgt. So wurde hier die prominente Revolutionärin Anette Stoltze, Schwester des Frankfurter Mundart-Dichters Friedrich Stoltze, gefangen gehalten, weil sie mehrfach versuchte, revolutionäre Wachenstürmer aus dem Gefängnis zu befreien. Sie fiel den Strafverfolgungsbehörden auf und wurde wegen Beihilfe zu den verschiedenen Fluchtversuchen vor Gericht gestellt und Ende 1834 zu vier Wochen Arrest verurteilt.

Interessierte können sich heute um 19 Uhr unter folgendem Link: https://hbbb.basic.konferenz-plattform.de/rooms/mar-3dm-vzu-dde/join in die Videokonferenz einwählen.

Unsere Schulleiterin Frau Hohmeister und die Studienleiterin Frau Bütow stellen kurz das FDG und dessen Besonderheiten vor. Anschließend haben Sie die Möglichkeit Fragen zu stellen und ins Gespräch zu kommen.

Neu! Neu! Neu!

Wer bereits Spanisch in der Mittelstufe gelernt hat, kann ab dem folgenden Schuljahr am FDG einen Grundkurs belegen und diesen bis zum Abitur weiterführen. Es ist dabei egal, ob Spanisch in der Mittelstufe als erste, zweite oder dritte Fremdsprache erlernt wurde. Ein solides Spanischniveau (A2) wird empfohlen. Der Grundkurs wird dann parallel zu Englisch, Französisch und Latein angeboten. Wir freuen uns über diese Entscheidung und die damit einhergehende Diversität des Fremdsprachenangebots am FDG. Darüber hinaus besteht nach wie vor die Möglichkeit, Spanisch als neu beginnende Fremdsprache zu belegen. In diesem Grundkurs werden bevorzugt die Schüler*innen aufgenommen, die bisher keine zweite Fremdsprache belegt hatten. 

 

Weitere Informationen gibt es am Tag der offenen Tür am 24.11.2023 im Spanisch-Raum oder beim Fachsprecher Herrn Müller.

Der Tag der offenen Tür findet in diesem Schuljahr am Fr., 24.11.23 von 16.00 – 18.30 Uhr statt.

Am 05.12.2023 um 19 Uhr findet außerdem ein digitaler Informationsabend zu Fragen rund um die Oberstufe am FDG statt. Der Link zur Videokonferenz wird hier am selben Tag veröffentlicht.

Hier finden Sie zunächst allgemeine Informationen zu unserer Schule:

unser Film über die Schule:

unsere Präsentation mit Informationen für die kommende E-Phase:

unsere Informationsbroschüre mit typischen Fragen zur Schule und den Fächern:

Seiten